Aerotop S

«Krise heisst Chance»

Seit den verschiedenen Vorträgen des Monsieur Piccard über seine Weltumrundung mit dem Ballon ist diese Aussage Allgemeingut: Das chinesische Schriftzeichen für Krise bedeutet auch Chance. Wohlwollend nahmen es die geladenen Zuhörerinnen und Zuhörer jeweils zur Kenntnis, in deutscher, französischer und englischer Sprache, je nach Unternehmen, welches eingeladen hatte. Aber es waren Jahre der Hochkonjunktur – da schien mehr als wohlwollendes Nicken nicht nötig, darüber nachdenken schon gar nicht.

Nun ist die Konjunktur in Schieflage geraten, zumindest bei den exportorientierten Unternehmen, die globale Finanzkrise und unverständliche Machenschaften des UBS-Managements drücken auf die Stimmung und die Medien gefallen sich in fast lüsterner Schwarzmalerei. Die Politiker sind – wie fast immer – mit Wahl- und Flügelkämpfen beschäftigt. Fast scheint es, dass der Begriff «Chance» keine Chance hat.

Oder doch? In dieser Ausgabe liefern wir einen Überblick über die letzten 20 Jahre von Weishaupt Schweiz, das heisst auch 20 Jahre erfolgreiches Wirken von Geschäftsführer Richard Osterwalder. In einem kurzen Interview stellten wir ihm auch die Frage: «Wie meistern Sie die jetzige Krise?» Osterwalders Antwort: «Sprechen wir doch von einer Herausforderung!»

Als Herausforderung zu verstehen ist auch das Motto der diesjährigen Fernwärmetagung vom 15. Januar: «Fernwärme liegt im Trend». Vorwärtsschauen ist angesagt, oder wie Walter Böhlen, Präsident Verband Fernwärme Schweiz (VFS), konstatierte: «Fernwärme ist eine effiziente Form, ökologisch und ökonomisch zu heizen. Eine Heizform, die sich auf Dauer auszahlt.» Mehr über Aktivitäten in Sachen Fernwärme lesen Sie in der Rubrik «Wärmetechnik».

Etwas Gutes hat die Wirtschaftskrise aber doch bewirkt: Die Zahl der Hai-Attacken auf Menschen hat 2008 weltweit mit 59 Angriffen den tiefsten Stand seit fünf Jahren erreicht. Der Leiter des internationalen Dokumentationszentrums für Hai-Angriffe, Georges Burgess, sieht den Hauptgrund in der Finanzkrise, denn viele Leute hätten aus finanziellen Gründen auf Strandferien verzichtet!

 

Herzlich

/>

 

Franz Lenz

franz.lenz(at)hk-gebaeudetechnik.ch

Vertiefte Fachinformationen

Mehr News zur Gebäude- und Elektrotechnikbranche finden Sie in unseren Fachzeitschriften. Profitieren Sie von CHF 30.- Rabatt auf ein Jahresabo. Jetzt sparen und laufend Informiert bleiben.