Markt-News

zVg

Lüftigercup auf Juni 2021 verschoben

«Lüftigercup retten!» hiess es im letzten Jahr, als erneut nach einem Nachfolger für die Organisation des Lüftigercups gesucht wurde. Inzwischen steht die Firma Tecnofil AG als Organisator fest. Nun macht aber der Coronavirus den Fussballfreunden einen Strich durch die Rechnung. Das Branchenereignis muss um ein Jahr auf 2021 verschoben werden.

Es braucht Geduld mit dem Lüftigercup! Aufgrund der aktuell vorherrschenden Lage rund um die COVID-19-Pandemie hat sich der neue Veranstalter Tecnofil AG dazu entschlossen, den Lüftigercup 2020 um ein Jahr zu verschieben. In einem Schreiben an alle Sponsoren, angemeldeten Teams und weitere Beteiligte des Events heisst es: «Die Gesundheit der Spielerinnen und Spieler, Zuschauerinnen und Zuschauer sowie aller Beteiligten steht für uns im Vordergrund und hat höchste Priorität.»
Der Lüftigercup wird voraussichtlich am 12. oder alternativ am 19. Juni 2021 stattfinden. Das Unternehmen Tecnofil wird zu gegebener Zeit entsprechend den Termin bekanntgeben.
Tecnofil-Geschäftsführer Stephan Roos und Betriebsleiter Markus Schneiter danken allen Sponsoren herzlich für die zugesicherte Unterstützung und hoffen, dass man auch nächstes Jahr mit substanziellem Support rechnen darf. (Für 2020 zugesicherte Sponsoringbeträge werden selbstverständlich nicht in Rechnung gestellt.)
Ebenso gilt der Dank an alle bereits angemeldeten Teams, die sich bereits heute schon auf die Neuauflage des Lüftigercups, presented by Tecnofil, freuen.

www.tecnofil.ch/Lueftigercup