Markt-News

NeoVac hat das Gebäude der Walbusch Walter Busch AG fit gemacht in Sachen Energieeffizienz. (zVg)

"NeoVac-Monitoring Pro": Mit dem cleveren Software-Tool können Gebäude und Areale auf höchstem Niveau überwacht werden (zVg).

NeoVac Monitoring Pro: Gebäude nachhaltiger machen

Das Thema einer nachhaltigen und grünen Zukunft spielt nicht nur im Privaten eine entscheidende Rolle, sondern beschäftigt auch Unternehmen. Schätzungen gehen davon aus, dass rund 30 Prozent der Energie in gewerblichen Gebäuden unnötig verschwendet werden. NeoVac Monitoring Pro ermöglicht die Verbrauchs-Analyse als Grundlage für Betriebsoptimierungen.

Geschäftsführer müssen sich also mit der Frage auseinandersetzen, wie ihre Unternehmen den ökologischen Fussabdruck verkleinern. NeoVac durfte das Gebäude der Walbusch Walter Busch AG fit machen in Sachen Energieeffizienz und hat dem Unternehmen geholfen, seinen genauen Energieverbrauch zu erkennen, und aufgezeigt, wie das Gebäude auf intelligente Weise nachhaltig bewirtschaftet werden kann.

«NeoVac Monitoring Pro» zeigt, wo es besser geht

Die Auswertung der Daten hat die eine oder andere Überraschung parat gehabt und gezeigt, wo Optimierungspotenzial vorhanden ist. «Dass in einem Gebäude gleichzeitig geheizt und gekühlt wird, klingt im ersten Moment vielleicht seltsam, kommt aber tatsächlich öfter vor, als man meint», berichtet Pascal Welti, Leiter Energy Consulting bei NeoVac ATA AG. Hier konnte Abhilfe geschaffen werden, indem die Sollwert-Temperaturen für den Heiz- und Kühlbetrieb nach Bedarf definiert und eingestellt wurden. Ein wenig wärmer wurde es in den Serverräumen: Die Raumtemperatur für die IT-Infrastruktur war zu kalt eingestellt. Nach Anpassung der Temperaturen konnten auch hier Energieeinsparungen erzielt werden, ohne dass die Leistung der sensiblen Komponenten beeinträchtigt wird. Schon jetzt können sich die Ergebnisse der Energieberatung sehen lassen: Im Vergleich zum Vorjahr reduzierte sich der Heizbetrieb um 21 Prozent und der Stromverbrauch für die Lüftungsanlagen sowie die Grundwasserpumpe sogar um jeweils 40 Prozent.

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage immer unter Kontrolle

Die NeoVac-Spezialisten haben gemeinsam mit dem Kunden festgelegt, ab welchen Werten die App eine Warnmeldung an ihn senden soll. Sinkt beispielsweise der thermische Output der Wärmepumpe unter 20 Prozent seines vorgegebenen Sollwertes, erhält der Kunde eine Nachricht. Das System überwacht auch die Photovoltaikanlage. Fällt der Ertrag der Anlage unter 20 Prozent der durchschnittlichen Leistung oder produziert sie gar keinen Strom, gibt es eine Rückmeldung. «Dann kann die Suche nach der Ursache beginnen. Gab es einfach zu wenig Sonnenschein oder ist etwas ausgefallen?», so Pascal Welti.

Auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz

Um auch langfristig das Optimum beim Thema Energieeffizienz herauszuholen, wird in den nächsten Monaten der Energieverbrauch weiter gemessen, ausgewertet und überprüft, wie sich das Gebäude verhält. «Unser Ziel ist es, so wenig Energie wie nur möglich zu erzeugen – denn die umweltfreundlichste Energie ist immer die, welche gar nicht erst produziert werden muss», weiss Pascal Welti.

NeoVac Monitoring Pro

Gebäude nachhaltiger machen: Mit «NeoVac Monitoring Pro» hat NeoVac die perfekte Lösung für Immobilienbesitzer und Verwaltungen geschaffen. Die Software zeichnet den Energieverbrauch von ganzen Gebäuden und Arealen präzise und aktuell auf. Eigene virtuelle Zähler und Alarme sorgen dabei für perfekte Kontrolle.

Gebäude auf höchstem Niveau überwachen

Bei Neubauten, aber auch bei Sanierungen und Erweiterungen legen Bauherren, Institutionen und Behörden beträchtlichen Wert auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit – aus gutem Grund. Schliesslich tragen wir alle eine grosse Verantwortung gegenüber Natur, Umwelt und zukünftigen Generationen. Doch auch moderne Gebäude und Areale sind nur dann wirklich effizient, wenn der Energieverbrauch kontinuierlich überwacht wird und alle Energieflüsse unter Kontrolle sind. Falls die Abläufe durch Störungen oder fehlerhafte Einstellungen beeinträchtigt sind, kann die Energiebilanz rasch in den roten Bereich kippen. Was sich unter anderem auch finanziell bemerkbar macht.

Ganzheitliches Energie-Monitoring

Für Verwaltungen und Eigentümer ist die konsequente Überwachung der Energieflüsse der Schlüssel zu mehr Energieeffizienz. Mit dem ganzheitlichen und intelligenten Energie-Monitoring bietet NeoVac das komplette Angebot aus einer Hand – inklusive Beratung, Messung, Übertragung, Auswertung und Visualisierung von Energiedaten von Gebäuden und ganzen Arealen. Präzise Messgeräte erheben permanent die aktuellen Verbrauchswerte, die sich bis zu viertelstündlich auswerten lassen. Hier kommt «NeoVac Monitoring Pro» ins Spiel. Mit dem cleveren Software-Tool können Gebäude und Areale auf höchstem Niveau überwacht werden. Durch die permanente Verfügbarkeit der Daten lassen sich Verbrauchswerte mit wenigen Klicks über verschiedene Zeiträume analysieren, miteinander vergleichen und daraus Optimierungspotenzial ableiten. Dank Exportmöglichkeiten und API-Schnittstelle ist eine nahtlose Anbindung an andere Systeme optimal gewährleistet. Besonders wertvoll: Der ökologische Fussabdruck von Liegenschaften wird direkt in der App berechnet. Ausserdem kann NeoVac als Minergie-Fachpartner ein zertifiziertes Energie-Monitoring nach Minergie-Standard sowie den kontinuierlichen Datenaustausch mit Minergie gewährleisten.
Mehr Informationen gibt es unter neovac.ch/monitoring-pro

NeoVac
9463 Oberriet SG
Tel. 058 715 50 50
neovac.ch