Internet of Things

logo_kampagne_darwin21
Laden von Elektrofahrzeugen

Darwin21: 3. Captains Meeting am 15. Juli

Darwin21 - mit diesem Programm von Hochschulen und der Automatisierungsindustrie werden Nachwuchskräfte gefördert. In der mittlerweile zweiten Generation dieses Programmes entwickeln verschiedene Hochschulteams ihren Roboter nach ganz spezifischen Vorgaben. Die Automatisierungsindustrie steht mit technischen Bauteilen helfend zur Seite. Die fertigen Projekte sollen auf der Automatisierungsmesse go/ineltec in Basel Anfangs September 2009 präsentiert und prämiert werden. Während der Bau- und Entwicklungsphase gibt es immer wieder Informationstreffen - die so genannten «Captain Meetings» - auf denen die Teamleiter (die «Captains») über den aktuellen Stand ihres Projektes informieren, so auch am 3. Captains Meeting am 15. Juli in Winterthur. Die «Elektrotechnik» hat die Medienpartnerschaft für das Team «Bodo» der HFT-SO übernommen - nähere Informationen hierzu finden Sie in unserem → Dossier zu Darwin21.