Spenglerei

Marco Cappello, Geschäftsleiter der Thalmann Maschinenbau AG. (Fotos: Thalmann Maschinenbau AG, Peter Warthmann)

Das neue Schwenkbieger-Modell TZ weckte grosses Interesse an der Swissbau.

Auch das Doppelbieger-Modell TD hat viele Besucher überzeugt.

Doppelbieger-Modell TD: u.a. mit vollautomatischem Blecheinlege- und Einzugstisch, Grafik-Steuerung und Touchscreen-Bedienung.

Gebogene Klemmwange für Blechprofile mit Seitenverhältnis von nur 1:2.

Überspannungsschutz für LED-Beleuchtung

Thalmann-Weltpremiere: Schwenkbieger-Modell TZ

Die Weltpremiere war angekündigt: siehe ausführlicher Artikel in HK-Gebäudetechnik 1/16, S.76-78 (PDF Download am Ende des Artikels). Die Maschinen-Erstvorstellung an der Swissbau zeigte, dass das neue Schwenkbieger-Modell TZ mit seinen vielen guten Eigenschaften und Vorteilen die Bedürfnisse der Spengler und Fassadenbauer auf der ganzen Linie abdecken kann.

Das TZ-Modell beeindruckte die Messebesucher in erster Linie mit dem wahrhaft imposanten Erscheinungsbild. Man konnte der Maschine die Kraft und Dynamik richtig ansehen. Das verwendete Konstruktionskonzept VFD (Vertical Force Drive) mit starrem C-Ständerrahnem und vertikaler Oberwangenzustellung überzeugte mit grosser Klemmkraft und somit einwandfrei geschlossenen Umschlägen.

Ein klares High-Light ist sicher die modulare Werkzeuggeometrie des TZ-Modells. Dieser innovative Ansatz bietet die Wahl zwei verschiedener Werkzeugformen für die Oberwange, was dem Spengler ganz neue Möglichkeiten beim Biegen von typischen Spenglerblechen eröffnet. Mit wahlweise gerader oder gebogener Oberwange und dem damit neu gewonnen Freiraum lassen sich problemlos Profile wie enge Sturz- und Leibungsverkleidungen, Ortgang-Abschlussbleche und Blendenverkleidungen ohne „grosses drücken“ herstellen.

Als herausragende Innovation zeigte Thalmann am TZ-Modell das dynamische, vollautomatische Oberwangenbombierungssystem. Diese Funktion kompensiert und beseitigt bei gebogenen Blechen das durch Kantendruck- und Spannungsfreisetzungs-Effekte im Material verursachte Überbiegen an den Profilenden komplett. Anstelle der bisher eingesetzten manuellen oder mechanisch-hydraulischen Verstellung, verwendet Thalmann hierzu an jedem Ständer, zur stufenlosen Regulierung der Oberwange, leise und effiziente Servomotoren. Das Biegeresultat sorgte für beeindruckte Gesichter.

Die Entkoppelung des Längsschneiders von der Biegewange war ein weiterer von Fachbesuchern sehr positiv wahrgenommener Vorteil. Dabei ergibt sich ein wertvoller Gewinn an Biege-Freiraum, da keine störenden Führungsteile der Biegewange mehr hervorstehen. Hier gab es immer wieder Situationen, wo beim Biegen das Blech anstiess, sich verhakte oder im Blech Abdrücke entstanden.

Die beim TZ-Modell stufenlose Drehzahlregelung des Pumpenmotors (Frequenzumrichter-Antrieb), sorgte beim interessierten Publikum für eine sehr positive Rückmeldung, denn dieses Konzept bietet künftig bei messbar besserer Energieeffizienz auch eine deutlich höhere Biegedynamik.

Die Maschinenbauer aus dem thurgauischen Frauenfeld haben sich aber nicht nur um die Entwicklung des neuen TZ Schwenkbiegers gekümmert, sondern auch intensiv in weitere Innovationen und Weiterentwicklungen wie den immer mehr gefragten Doppelbieger TD investiert. Das mit dem hochdynamischen DFT-System angetriebene TD-Modell glänzte an der Swissbau 2016 nicht nur durch hohe Arbeitsleistung, dem komplett neu geformten Biegewerkzeug oder dessen cleverem Greifersystem. Es bot als Premiere auch einen vollautomatischen Blecheinlege- und Einzugstisch. Dieser wird in Zukunft das Bestücken der Maschine deutlich erleichtern, Prozesse vereinfachen und die Arbeit an der Biegemaschine folglich auch deutlich wirtschaftlicher machen.

Sowohl das neue TZ-Modell als auch die Doppelbieger-Modelle, sind bei einer Biegeleistung von 1,25 mm bis 3 mm Stahlblech (400 N/mm²), Längen von 3 m - 12 m und mit Standard Einlegetiefe von 1250 mm lieferbar.

 

»Weltpremiere an der Swissbau 2016 (Artikel als PDF: HK-Gebäudetechnik 1/16, S.76-78)
»Bildergalerie

www.thalmann-ag.ch

Gratis E-Magazin für Sie!

In dieser ausserordentlichen Situation unterstützen wir Sie und stellen die aktuellen Magazine gratis als digitale Ausgabe zur Verfügung (befristete Aktion).