Lüftung

Lüftungstechnik im Allgemeinen:

Die Lüftungstechnik bzw. Raumlufttechnik (Lufttechnik im engeren Sinne) gliedert sich in Freie Lüftungssysteme und Raumlufttechnische Anlagen oder in RLT-Anlagen mit Lüftungsfunktion und RLT-Anlagen ohne Lüftungsfunktion.

Unterschiede der „freien Lüftung“ und der „mechanischen Lüftung“

Unter freier Lüftung versteht man den Luftwechsel in Innenräumen, der infolge natürlicher Druckunterschiede durch Wind und Thermik (Temperaturunterschiede) auftritt. Wechselnde Wetterlagen und Windverhältnisse führen zu einer schlecht kontrollierbaren Luftwechselrate. Eine Wärmerückgewinnung aus der Fortluft ist nicht möglich.

Bei der mechanischen Lüftung erfolgt die Luftförderung mit Hilfe von Ventilatoren (Gebläse). Somit wird es möglich, definierte Luftmengen und Druckverhältnisse bereitzustellen, um die gewünschten Luftzustände beizubehalten und die Luft hinsichtlich Reinheit, Temperatur und Feuchte aufzubereiten. Raumlufttechnische Anlagen mit Lüftungsfunktion werden auch Lüftungstechnische Anlagen genannt.

Gratis E-Magazin für Sie!

In dieser ausserordentlichen Situation unterstützen wir Sie und stellen die aktuellen Magazine gratis als digitale Ausgabe zur Verfügung (befristete Aktion).