Bild: Yanko Design
Lochsägen und Kronenbohrer

Freitags-Brüller: «Ein Klo für alle Fälle!»

Bislang gab es entweder das Pissoir oder die traditionelle Kloschüssel. Jetzt gibt es die «Ultimate Clean Toilet»: Keine langatmigen Diskussionen mehr mit der Partnerin darüber, ob man sich beim – na, Sie wissen schon – bitteschön hinzusetzen habe, oder nicht. Die → «Ultimate Clean Toilet» des Designers Young Sang Eun wird fortan beiden Geschlechtern gerecht, weil sie das Klo für alle Fälle ist. Denn: Auf Knopfdruck dreht sich der Apparat und wird entweder zum Pissoir oder zur klassischen Kloschüssel. Wobei «klassisch» auch ein wenig untertrieben sein dürfte, denn die Wasserspülung ist durch eine Dampf- und UV-Strahlungsreinigung ersetzt worden.

 

 

Wir sehen uns jedoch genötigt, an dieser Stelle wenigstens diesen Warnhinweis anzubringen: Lassen Sie Ihre Kinder bei dieser Toilette nicht unbeaufsichtigt im Bad - die Toilette könnte als Spielzeug ihrem eigentlichen Zweck entfremdet werden oder die Kinder könnten gar in der auf Knopfdruck zusammen klappenden Schüssel verschwinden ...

Weiterführende Informationen