Komfortables Raumklima auf jeder Etage: Die Gebäudetechnik im KWC-Tower stammt von der Prolux Solutions AG.

Ästhetische Deckenstrahlprofile für Industrieareal

Schweizer Industriegeschichte trifft auf innovative Gebäudetechnik: für das Bauprojekt in Unterkulm setzt die Artemis Immobilien AG auf Know-how und Produktqualität von Prolux.

Das leerstehende Betriebsgelände der Armaturenfabrik KWC bot die einmalige Gelegenheit, einem Teil der Schweizer Industrie ein belebtes Denkmal zu setzen. «Das KWC-Quartier ist für mich ein Paradebeispiel dafür, wie sich der Erfolg eines Unternehmens positiv auf die Wohnumgebung von Menschen auswirken kann», sagt Roger Probst, Leiter Bauprojekte der Artemis Immobilien AG. «Wir erleben eine einzigartige Symbiose aus Industriegeschichte und moderner Architektur.» Teil davon sind auch Gebäudetechnik-Lösungen des Vollsortimentanbieters Prolux aus Arbon, einer Tochtergesellschaft der Arbonia Gruppe.

Innovativ heizen und kühlen

Der Neubau ist um die alte Giesserei und das Gebäude der ehemaligen Mühle herum entstanden. Markantestes Gebäude ist der KWC-Tower. In ihm sind heute die Verwaltung und Showrooms der KWC sowie grosszügige Loftwohnungen untergebracht. Der Charakter der Ausstellungsräume ist geprägt von Ziegelwänden und sichtbaren Prolux-Heizungs- und Klimatisierungselementen – passend zum industriellen Stil. Deckenstrahlprofile und die Deckensegel aus dem Prolux-Sortiment sorgen für ein angenehmes Raumklima.
«Die Deckenstrahlprofile punkten durch ihre angenehme Strahlungswärme, optimale Temperaturverteilung und ihr elegantes Design aus Aluminium», erklärt Stipe Beljan, Product Sales Manager der Prolux Solutions AG. Beim Deckensegel ist es ähnlich: «Es funktioniert auch durch natürliche Konvektion und sorgt so für hohe Behaglichkeit, ohne Keim-, Staub- oder Geruchsverschleppung», so der Prolux-Experte. Die Deckensysteme sind flexibel einsetzbar. Ihre Anwendungsbereiche im KWC-Tower? Einzelbüros, Besprechungszimmer und Kantine im Erdgeschoss.

Komfort im Wohnbereich

Die oberen Etagen des Towers bieten neben herrlicher Aussicht auch reichlich Komfort. Hier kommen Heizkörper und das Fussbodenheizungsystem x-net der Prolux Solutions AG zum Einsatz. Sie sorgen in den Lofts in luftiger Höhe für behagliche Wärme auf Schritt und Tritt. «Die Fussbodenheizung x-net der Prolux Solutions AG zeichnet sich durch ihre fünf Systemvarianten aus. Unsere Kunden können wählen zwischen Schienensystem, Trockenbausystem klassisch und „öko“, dem Clip- und Dünnschichtsystem mit besonders geringer Aufbauhöhe», erklärt Stipe Beljan von Prolux.
Innovation, Präzision und Ästhetik – Werte, für die KWC seit jeher steht – sind die bestimmenden Elemente des gesamten Areals. Auch in Zukunft.

Prolux Solutions AG
9320 Arbon TG
Tel. 071 447 48 48
prolux-ag.ch


Die Vorteile der Prolux-Deckensysteme
- zum Kühlen und Heizen
- energieeffizient
- flexibel einsetzbar
- geräuschlos
- ohne Staubaufwirbelung

Vertiefte Fachinformationen

Mehr News zur Gebäude- und Elektrotechnikbranche finden Sie in unseren Fachzeitschriften. Profitieren Sie von CHF 30.- Rabatt auf ein Jahresabo. Jetzt sparen und laufend Informiert bleiben.