Wärme & Kälte

Welche Themen behandeln Wärmetechnik & Kältetechnik?

Die Wärmetechnik im Gebäudebereich umfasst die Wärmeerzeugung, die Wärmespeicherung und die Wärmeverteilung für Komfortwärme sowie industrielle Prozesswärme. Die wichtigsten Energiequellen für die Wärmeerzeugung sind: Holz (Stückholz, Pellets, Hackschnitzel), Solarwärme, Abwärme, Fernwärme, Öl, Gas. Wärmepumpen nutzen als Wärmequelle Umgebungswärme, Grundwasser, See-/Flusswasser oder Erdwärme.

Die Kältetechnik befasst sich mit den Systemen zur Erzeugung von Kälte zur Kühlung von Räumen oder Waren sowie für Tiefkühl-Anwendungen. Kältemaschinen sind Wärmepumpen.
Je nach Leistungsbereich kommen zum Einsatz: Direktverdampfer, Kompakt-Kältemaschine, Kaltwassersatz, Trocken- oder Nassrückkühler. Die eingesetzten Kältemittel werden laufend weiterentwickelt.

Meistgelesene Artikel

Fotos: 2x Weishaupt, 49x Peter Warthmann

Geschäftsführer Thomas Rusch konnte insgesamt über 150 Kunden und Partner begrüssen.

Tobias Kübler und Kevin Lüscher zeigen die Sole/Wasser-Wärmepumpe Geoblock WGB.

Tobias Kübler und Kevin Lüscher zeigen den neuen Gas-Brennwertkessel WTC-GB 620 kW.

Markus Gilli zeigt Beispiele aus der Schema-Bibliothek.

Markus Gilli zeigt Beispiele aus der Schema-Bibliothek. (Foto: Weishaupt)

Ayhan Akpinar mit einem grösseren Gebläsebrenner 230 kW.

Ayhan Akpinar mit einem grösseren Gebläsebrenner 230 kW.

Kessel mit Gebläsebrenner 230 kW.

Gebläsebrenner 230 kW: Flammenbild 80 kW von vorne.

Gebläsebrenner 230 kW: Flammenbild 80 kW von der Seite.

Kevin Lüscher zeigt das Aussengerät zu einer Wärmepumpe mit 7.5 kW Nennleistung: sehr leise dank grosszügiger Abmessungen und Eulenflügel-Ventilator.

Ayhan Akpinar und Kevin Lüscher demonstrieren das sehr leise Wärmepumpen-Innengerät 7.5 kW bei Vollast: total körperschallentkoppelt und mit guter Schalldämmung durch das Gehäuse.

Luft- und Schlammabscheider: immer integriert dabei.

Luft- und Schlammabscheider: immer integriert dabei.

Im Praxis-Schulungsraum erklärt Ayhan Akpinar auch die Buchstaben in den Typenbezeichnungen der Weishaupt-Geräte.

Michele Simonetti zeigt ein komplett ausgestattetes Service-Fahrzeug, mit Werkzeug und 600 Ersatzteilen, inkl. Spezialausrüstung für WP-Service.

Jorge Amaral gibt auf dem Rundgang einen Überblick über das Lager.

Schon länger im Weishaupt-Sortiment: Die grossen Zweistoff-Brenner Multiflam bis 8 MW.

Weishaupt Profitreffen 2021

Fachmessen können nicht mehr im gewohnten Rahmen stattfinden. Deshalb führte Weishaupt vom 7. - 9. September 2021 erstmals das neu kreierte Weishaupt Profitreffen am Hauptsitz in Geroldswil durch.

Geschäftsführer Thomas Rusch konnte insgesamt über 150 Kunden und Partner begrüssen. An je einem der sechs Halbtage konnten sich diese gezielt über Produktneuheiten und Dienstleistungen informieren lassen. An fünf «Anpackstationen» konnte man auch die Mitarbeitenden der Weishaupt AG kennenlernen (vgl. Fotos). Die Führung durch diese fünf Anpackstationen erfolgte als Rundgang durch Büros und Lagerräumlichkeiten. Dabei wurden viele Fachdetails vermittelt und die Besucher informierten sich über Verkaufs- und Marketingthemen.

N°1 Produktneuheiten
Bei den Produktneuheiten zeigte Tobias Kübler etliche Innovationen, wie die Sole/Wasser-Wärmepumpe Geoblock WGB, den Kaskadenmanager für Wärmepumpen, den Gasbrenner WG 40 PLN 60-600 kW, den neuen Gas-Brennwertkessel WTC-GB 620 kW, das Gas-Brennwertgerät WTC-GW mit 7-47 bzw. 7-63 kW Leistung oder den bodenstehenden Gas-Brennwertkessel WTC-GB 15-100 kW.

N°2 Beratung, Schema, Logistik
Claudia Brem führte durch diesen Bereich. Im persönlichen Kontakt unterstützen Technische Verkäufer und Innendienstmitarbeiter bei der Technik, bei der Angebotserstellung und bei der Projektumsetzung. Markus Gilli zeigte Beispiele und Details aus der umfassenden Schema-Bibliothek.

N°3 Digital
Sascha Meier und Caroline Kappeler gaben Infos zu den verschiedenen Berechnungsprogrammen, zum WEM-Portal (Weishaupt Energiemanagement) und zum Partner-Portal.

N°4 Schulungsraum Praxis
Im Praxis-Schulungsraum präsentierte Ayhan Akpinar die verschiedenen Geräte, die hier im Echtbetrieb gezeigt werden können für Praxisschulungen. Er erklärte auch die geheimnisumwitterten Buchstaben in den Typenbezeichnungen der Weishaupt-Geräte, vgl. Fotos in der Bildergalerie: W = Weishaupt oder wandhängend, TC = Thermo Condens (Brennwert-Gerät), G = Gas, O = Öl, B = bodenstehend, Zahlen = Leistung in kW, etc.

N°5 Kundendienst, Service und Logistik
Felix Eichenberger gab einen Überblick über diesen Bereich mit 24/7-Service und Inbetriebnahme-Unterstützung. Michele Simonetti zeigte ein komplett ausgestattetes Servicefahrzeug, mit Werkzeug und 600 Ersatzteilen, inkl. Spezialausrüstung für Wärmepumpen-Service. Jorge Amaral führte auf einem Rundgang durch das Lager (800 m2 plus 250 m2 extern) und erklärte den Versand-Service mit zwei eigenen Lieferwagen und in Zusammenarbeit mit der Post.

Im Zelt auf dem Parkplatz wurden bei der Begrüssung und in den Pausen Getränke serviert und zum Abschluss ein feines Essen. Die Rückmeldungen von den Teilnehmenden zum neuen Profitreffen waren durchwegs positiv, so dass Weishaut dieses auch in den kommenden Jahren wieder durchführen wird.

weishaupt-ag.ch

 

Vertiefte Fachinformationen

Mehr News zur Gebäude- und Elektrotechnikbranche finden Sie in unseren Fachzeitschriften. Profitieren Sie von CHF 30.- Rabatt auf ein Jahresabo. Jetzt sparen und laufend Informiert bleiben.